NW: Auftakt nach Maß

Am vergangenen Wochenende sind die meisten unserer Nachwuchsteams in die Meisterrunde gestartet. Dabei gab es durchwegs Kantersiege für unsere Teams. Hier wie gewohnt der Überblick:

U16
SG Wolfgangsee - SV Grödig 2:10 
Zu den Statistiken

Über weite Strecken schwere Partie für die U16. Die schwierigen Platzverhältnisse ließen kein gewohntes Kombinationsspiel zu. So ging man vor allem durch Standardsituationen in Führung, aus dem Nichts gelang dem Heimteam aber der Anschluss zum 2-3! Danach setzte sich der SVG aber immer weiter ab und kam zum Ende zu einem ungefährdeten, aber wenig glanzvollen, Sieg

U15
SV Grödig - SG Bramberg 5:0
Zu den Statistiken

Zum Auftakt feiert die U15 einen ungefährdeten Sieg gegen die U16 der SG Bramberg/Mühlbach. Bei sommerlichen Temperaturen versuchten unsere Jungs von Anfang an den Ton anzugeben. Nach 20 Minuten knackte Neuhauser das erste Mal den Abwehrriegel der Gäste. Jezercic setzt kurz vor der Pause nach. Zweite Halbzeit fehlte dann etwas das Tempo, dennoch konnten unsere Jungs drei weitere Treffer nachlegen. Nächste Woche wartet die erste große Bewährungsprobe in Saalfelden beim FC Pinzgau.

U14
SV Grödig - TSV St. Johann 14:2
Zu den Statistiken 

Die U14 von Sebastian Burtscher startet gegen den TSV St. Johann optimal in die Meisterschaft. Hoch motiviert nach einer guten Vorbereitung gab Grödig von der ersten Minute an Gas. Zur Halbzeit führte man bereits mit 8:1 und auch nach der Pause konnte man das Tempo über weite Strecken hoch halten. Die Burschen erspielten sich Chance um Chance und St. Johann war mit dem 14:2 gut bedient.

U13
ÖTSU Hallein - SV Grödig 0:13
Zu den Statistiken

Ein gelunges Debüt auf der Trainerbank der U13 feierte Sandor Nagy, der im Herbst noch die U12 betreut hatte. Unser Team ließ Hallein von Beginn an keine Chance und feierte einen in der Höhe verdienten Kantersieg.