Zum Abschied nach Mattersburg

Nur vier Tage nach dem feststehenden Abstieg muss sich unsere Mannschaft schon wieder aufs Sportliche konzentrieren. Zum Abschluss der tipico Bundesliga Saison tritt der SV Grödig am Sonntag die Auswärtsfahrt zum SV Mattersburg an. Für den SVG ist das Spiel (17.30 Uhr) im Pappelstadion damit gleichzeitig auch die Abschiedsvorstellung nach drei Jahren Bundesliga.

Nach dem verpassten Klassenerhalt am Mittwoch gegen Red Bull Salzburg muss unser Team ja bekanntlich in der kommenden Saison in die Erste Liga absteigen. Gerade deshalb möchte sich der SV Grödig nach drei intensiven und unvergesslichen Jahren im Oberhaus standesgemäß mit einem Erfolgserlebnis verabschieden. 

Formkrise bei Mattersburg

Die Chance dazu stehen allemal gut: Mit dem SV Mattersburg trifft unser Team auf den direkten Tabellennachbarn, der in den letzten acht Spielen nicht mehr gewinnen konnte. Dieser letzte Erfolg gelang ausgerechnet gegen den SV Grödig. Am 12. März siegte Vastic-Elf im DAS.GOLDBERG-Stadion durch ein Tor von Manuel Prietl mit 1:0.

Positiven Abschluss setzen

Die beiden anderen Partien in dieser Saison gegen die Burgenländer, die bis dato auch einzigen Duelle in der Bundesliga, endeten mit einem 1:1 bzw. einem 2:0-Auswärtssieg des SV Grödig im vergangenen Dezember. Torschützen damals waren Christian Derflinger und Lucas Venuto.

Trainer Peter Schöttel wird in diesem letzten Spiel auf alle Spieler zurückgreifen können. Die Mannschaft wird alles geben, damit der SV Grödig mit einem positiven Gefühl die Bühne Bundesliga verlassen kann. Ein Sieg wäre ein schöner (vorläufiger) Abschluss dieses blau-weißen Fußballmärchens!

Forza Grödig! Ein Leben lang!

STIMMEN

Peter Schöttel: „Die Enttäuschung ist bei allen noch sehr groß, auch wenn es sich in den letzten Wochen schon abgezeichnet hat. Jetzt haben wir zumindest Gewissheit. Es ist eine schwierige Situation für alle, aber es ist noch eine Runde zu spielen und wir wollen die Meisterschaft anständig zu Ende bringen. Wer am Sonntag auflaufen wird, werden wir erst kurzfristig entscheiden.“

tipico-Bundesliga/36. Runde
SV Mattersburg – SV Grödig
So., 15.5.2016, 17.30 Uhr
SR Mag. Harald Lechner
Pappelstadion (Live auf Sky)

Bundesliga-Bilanz gegen Mattersburg:

3 Spiele (1 Sieg, 1 Remis, 1 Niederlage)

Letzte drei Spiele gegen Mattersburg:

12.3.2016 0:1 (H)
2.12.2015 2:0 (A)
19.9.2015 1:1 (H)