U12 und U11 gewinnen Salzträger-Cup

Tolle Erfolge für unsere U12 und U11! Die Teams von Burak Saribas und Yannick Van de Voere können beim stark-besetzten Salzträger-Cup der Union Hallein im ULSZ Rif einen Doppesieg einfahren!!

Nach einer tadellosen Vorrunde ging es für die U12 im Halbfinale gegen den FC St Martin am Tennengebirge. Hier entwickelte sich ein spannendes Spiel - das unsere Jungs im Siebenmeterschießen für sich entscheiden konnten.

Auch im Finale behielten unsere Jungs die Oberhand. Nach einem 2:1-Sieg gegen den FC Hallein stand der vielumjubelte Turniersieg fest. Simon Pichler schaffte es zudem ins All-Star-Team.

Genauso erfolgreich spielte unsere U11 auf! Nach einem spannenden Turnier holten unsere 2007-er Jungs den Titel souverän ohne Punktverlust mit einem Torverhältnis von  21:2.

Das Team von Yannick Van de Voerle wurde dabei von Spiel zu Spiel besser. Im Halbfinale ließ man Wals Grünau mit 5:0 keine Chance. Im Finale kam es dann zum Duell mit SBC Traunstein, auch hier setzten sich unsere Jungs mit 2:0 durch.

Anel Azdem wurde zudem Torschützenkönig des Turniers mit 10 Treffern. Gratulation an die beide Teams zu diesem starken Leistungen! Jetzt können beim Siter gerne Titel folgen!

Endstand U12

1. SV Grödig
2. FC Hallein
3. SG St. Martin
4. SC Golling/ Scheffau
5. Austria Salzburg

Endstand U11

1. SV Grödig
2. SBC Traunstein
3. SG Filzmoos / Eben / St. Martin
4. SV Wals Grünan
5. Union Hallein