nürnberg

Trainingslager
Side – TAG 1

Die Bundesliga-Mannschaft des SV Grödig mit Trainer Peter Schöttel an der Spitze ist heute am frühen Nachmittag von München aus Richtung Side gestartet, wo man während des 10-tägigen Trainingslagers wie im Vorjahr im Hotel The Sense logiert. Mit dabei auch Lukas Schubert und Julian Feiser, die ja bekanntlich seit einigen Tagen mit den Profis mittrainieren.

Bereits morgen, Donnerstag, trifft der SV Grödig in der Gloria Sport Arena von Belek auf den 1. FC Nürnberg, am Samstag folgt um 15:30 Uhr - ebenfalls in Belek - ein weiteres Vorbereitungsspiel gegen den DSC Arminia Bielefeld und am 27. Jänner steht um 15:00 Uhr in Side das letzte Spiel im Rahmen des Trainingslagers auf dem Programm, Gegner ist der Schweizer Erstligist FC St. Gallen