Michael Brandner übernimmt die 1b

Nach einer schwierigen Herbstsaison für unsere 1b trennt sich der SV Grödig von Trainer Thomas Witosek. Für ihn kehrt mit Michael Brandner ein Altbekannter auf die Trainerbank zurück. Brandner war vier Jahre lang Coach in Grödig – und das äußerst erfolgreich: Der 57-Jährige trainierte von 2006 bis 2009 unsere 1b und legte in der Saison 2009/10 als Cheftrainer der 1. Mannschaft den Grundstein für den erneuten Aufstieg in den Profifußball. Jetzt wird er mit der 1b versuchen das Ziel - den Klassenerhalt in der 1. Landesliga – zu erreichen. Fünf Punkte fehlen im Moment auf das rettende Ufer. Bei Thomas Witosek möchte sich der SVG für seinen Einsatz bedanken und wünscht ihm alles Gute! 

„Es war eine schwierige Situation, weil es immer mit Wehmut verbunden ist, einen Trainer zu entlassen. Wir haben uns im Vorstand aber zu diesem Schritt entschlossen und sind sehr froh, dass wir mit Michael Brandner den Wunschkandidaten bekommen haben. Ich glaube, er kann vieles verbessern, optimieren und fehlendes ergänzen. Michael ist ein absoluter Motivator, der die Jungs weiterentwickeln wird. Das hat er schon bewiesen, als er sich am Samstag der Mannschaft vorgestellt hat“, begründete der sportliche Leiter Peter Herzgsell den Wechsel.