Zum Jubiläum: SVG geht auf den Stier los

Nun wird es beim 37. Salzburger Stier auch für unser Team ernst! Am Donnerstag starten unsere Jungs als letzter Mitfavorit ins traditionsreiche Halleinturnier in der Sporthalle Alpenstraße. Ein Titel wäre gerade heuer besonders viel wert - feiern wir doch in diesem Jahr unser 70-Jahre-Jubiläum!

In der vergangenen Saison war im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Wals-Grünau Endstation. Heuer wollen wir es deshalb wieder besser machen. Auch wenn in der Halle immer alles möglich ist, kann das Ziel nur Finale lauten. Und dieses Team soll den Traum mit Spaß und Einsatz wahr machen:

Tor: Hundertmark, Wimpissinger
Abwehr: Gruber, Dzidziguri, Strobl, Erdogan, Pichler
Angriff: Schmidt, Feiser, Omerovic, Wallner, Wachter

Betreut werden unsere Jungs von unserem sportlichen Leiter Dani Burgstaller und 1b-Co-Trainer Gerhard Pichler. Die Beiden sind top-motiviert und wollen den Pokal zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte nach Grödig holen. Zuletzt ist das ja 2008 gelungen, also vor genau 10 Jahren.

Besonderes Augenmerk liegt zudem auch wieder auf dem Jugendstier. Unsere U11 will den Titel-Hattrick in diesem Jahr perfekt machen. Und auch bei der U10 gilt es den Titel zu verteidigen.

DER SPIELPLAN, Gruppe G:
Ort: Sporthalle Alpenstraße

Donnerstag, 4. Jänner
17:30 Uhr SVG - SV Nußdorf
19:00 Uhr SVG - FC Hallein
20:30 Uhr SVG - UFV Thalgau