Seiler lässt 1b jubeln

Tolle Reaktion von unserer 1b: Nach der 1:5-Klatsche in Henndorf zeigen die Brandner-Jungs gegen den SC Bad Hofgastein eine überzeugende Leistung, gewinnen mit 1:0. Das Tor des Tages erzielt Niki Seiler. 

Trainer Michael Brandner setzte erneut auf eine blutjunge Mannschaft, nur Nazic verstärkte das Team in der Abwehr. Und die Jungs sollte das Vertrauen zurückzahlen. Hinten hielt die Abwehr alle Angriffe dicht, vorne schlug die 1b im entscheidenden Moment zu.

Niklas Seiler sorgte nach der Pause für den verdienten Führungtreffer. Diesen brachte unser Team bis zur 93. Minute über die Zeit. Am Ende durften unsere Jungs über den ersten Saisonsieg jubeln. Schon nächsten Samstag (17 Uhr) wartet das Derby gegen den SK Adnet. Nach dieser Leistung kann man selbstbewusst in den Tennengau fahren.

1. Landesliga, 2. Runde
SV Grödig 1b - SC Bad Hofgastein 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 Seiler (63.)

Aufstellung 1b: Wimpissinger - Nazic (61. Resch), Ziege, Hofer, Zschock - Seiler, Weber, Dürnberger, Stürzer - Hölzl (88. Zinic), Streitwieser (93. Cosic)