Zum Saisonauftakt nach Kufstein

Es ist soweit: Am Freitagabend um 19 Uhr eröffnet der SV Grödig mit der Auswärtspartie gegen den FC Kufstein die neue Saison in der Regionalliga West.

Mit den Tirolern wartet gleich zu Beginn ein harter Prüfstein auf unser Team. Im ÖFB-Cup zeigten die Schützlinge von Christian Schaider gegen den Bundesligisten SV Ried eine ansprechende Leistung und hielten eine Halbzeit lang gut mit. Die vergangene Saison beendete der FC Kufstein knapp ober der Abstiegszone auf Platz 11. 

Der SVG hat indes eine gute Vorbereitung absolviert und die ersten Pflichtspiele im ÖFB-Cup sowie im Stiegl-Cup erfolgreich bestritten. In kürzester Zeit hat sich die neue Mannschaft gut zusammengefunden. Das Team von Andi Fötschl wird auch am Freitag alles daran setzten, etwas Zählbares aus der Festungsstadt mitzunehmen. Zudem sind alles Spieler fit.  

Das letzte direkte Duell zwischen den beiden Teams liegt bereits ein paar Jahre zurück. In der Saison 2009/10 setzte sich der SVG im ÖFB-Cup mit 3:0 durch. In der Meisterschaft gab es damals einen 3:2 bzw. einen 5:0-Sieg. 

Wir freuen uns natürlich über zahlreiche Fans, die uns bei diesem Spiel unterstützen!

RLW, 1. Runde
FC Kufstein - SV Grödig
Fr, 22. Juli, 19 Uhr
Kufsteinarena
SR: Felix Ouschan