Mit Rückenwind nach St. Johann

Nach dem sensationellen Pokalabend am Dienstag geht es für den SVG am Freitagabend (19 Uhr) schon wieder mit dem Ligaalltag weiter: In der 11. Runde wartet die kurze Auswärtsfahrt zum TSV St. Johann auf unser Team. Im Pongau wollen wir auch in der Liga wieder punkten.

Nach der Niederlage gegen Hard und dem abgesagten Spiel gegen Dornbirn, möchte der SVG seinen Spitzenposition weiter festigen. Das Spiel bei den heimstarken Pongauern ist jedoch alles andere als ein leichtes Unterfangen, auch wenn St. Johann derzeit nur auf Platz 13 steht. Von vier Heimspielen hat die Elf von Ernst Lottermoser nur eines verloren. 

Der SVG darf sich also erneut auf einen harten Fight einstellen. Leider wird Andi Fötschl in diesem Spiel und auch in nächster Zeit auf Abwehrchef Max Berger verzichten. Er wird nach der schweren Verletzung gegen Horn wohl bis zum Frühjahr ausfallen. 

Dennoch kann der SV Grödig mit einer ähnlichen Teamleistung wie im Pokal auf jeden Fall etwas Zählbares aus St. Johann mitnehmen. Wir freuen uns natürlich über zahlreiche Unterstützung vor Ort!

RLW, 11. Runde
TSV St. Johann - SV Grödig
Fr, 23. September, 19 Uhr
Sportplatz St. Johann
SR: Thomas Hochstaffl