Hutter und Meder neu dabei

Nach einigen Abgängen dürfen wir zur Ende der Winter-Transferzeit noch zwei Neuzugänge vorstellen: Mit David Hutter und Kevin Meder stoßen zwei talentierte und junge Spieler zum SVG.

Der Zeller David Hutter hat seine Ausblidung in der AKA Ried genossen, wo er bis zuletzt für die Ried Juniors im Einsatz war. Der 19-Jährige ist in der Defensive variabel einsetzbar und wird unsere Abwehr gut ergänzen.

Mit Kevin Meder kommt zudem ein Stürmer vom ATSV Ranshofen, wo bereits Co-Trainer Berni Kletzl und Tormanntrainer Alex Trappl im Einsatz waren. Der 22-Jährige soll dazu beitragen die Abgänge mit Koita, Feiser und Jukic im Angriff zu kompensieren.

Topscorer Mamby Koita hat am letzten Transfertag den Sprung in die Erste Liga zu BW Linz geschafft. Zudem verlässt uns Torhüter David Stemmer in Richtung Wals-Grünau. Leider konnte er aufgrund seiner Verletzung seine Qualitäten nie zeigen. Wir wünschen beiden alles Gute!