Hohenems nächster Gegner

In der 9. Runde der Regionalliga West empfängt unser Team den VfB Hohenems im Das.Goldberg-Stadion. Anpfiff ist am Samstag um 16 Uhr. Mit den Vorarlbergern haben unsere Jungs noch eine Rechnung offen.

Der VfB Hohenems hat in der vergangenen Saison mit einer starken Rückrunde souverän den Klassenerhalt geschafft – unter anderem auch in Grödig mit 1:0 gewonnen. Heuer läuft es für die Rüdisser-Elf jedoch noch etwas mäßig: Nach dem 2:2 unter der Woche gegen Alberschwende steht derzeit ein 13. Platz zu Buche.

Nichts desto trotz wird es wieder eine konzentrierte Leistung des SVG brauchen, um drei Punkte mitzunehmen. Unser Team hat mit dem Derbysieg in Seekirchen zusätzlich Selbstvertrauen getankt und die Tabellenführung auf Rivale Anif auf vier Punkte ausgebaut. Nun wollen wir gegen die Vorarlberger den nächsten Heimsieg nachlegen und den Vorsprung verteidigen.

Trainer Andi Fötschl hat die meisten Spieler zur Verfügung. Max Berger trainiert bereits wieder, ob es für ihn reichen wird, wird sich aber noch zeigen. Zudem fehlen Leo Lukacevic sowie die langzeitverletzten Elias Kircher und David Stemmer.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie im DAS.GOLDBERG-Stadion begrüßen dürfen!

Regionalliga West, 9. Runde
SV Grödig – VfB Hohenems
Sa, 9. September, 16 Uhr
DAS.GOLDBERG-Stadion
SR: Nenad Kostacevic