Derbytime in St. Johann!

Nachdem in der vergangenen Saison gleich drei Salzburger Teams aus der Regionalliga absteigen mussten, sind die Derbys für den SVG heuer rar gesät: Umso mehr freuen wir uns auf das zweite Saisonderby am Samstag (17 Uhr) in St. Johann. Gegen die Pongauer dürfte es wieder ein harter Derbyfight werden.

Der SVG reist mit einer breiten Brust in den Pongau: Als Tabellenführer und mit zwei 4:0-Siegen im Gepäck wollen wir auch gegen St. Johann drei Punkte holen. Eine Urlaubsfahrt dürfte es aber nicht werden: St. Johann mischt schon wieder vorne mit und wird unserem Team nichts schenken.

Wirklich konstant präsentierte sich die Lottermoser-Elf bisher aber noch nicht: Mit 2 Siegen, 1 Remis und 2 Niederlagen liegt St. Johann im Moment auf Platz sieben. Zuletzt gab es zudem eine herbe 0:5-Klatsche bei den Altach Amateuren. Wir dürfen also gespannt sein, wie die Pongauer im Derby reagieren.

Für den SVG kann das Ziel nur sein, erneut so konzentriert zu Werke zu gehen, wie zuletzt in Alberschwende. In der Offensive hat Trainer Andi Fötschl erneut die Qual der Wahl. Mit Roman Wallner zudem einen Stürmer in Topform, wie die 4 Toren in den letzten zwei Spielen gezeigt haben.

Auch die Bilanz gegen St. Johann lässt sich sehen: In drei Duellen in der vergangenen Saison ging der SVG immer als Sieger vom Platz: 2:0, 3:1 und 4:1 waren die Ergebnisse. Natürlich freuen wir uns auf viele Grödiger Fans beim Derby! Auf geht's!

RLW, 6. Runde
TSV St. Johann - SV Grödig
Sa, 17 Uhr, St. Johann
SR: Thomas Hochstaffl