Cup-Viertelfinale: Da war doch was

Am Dienstag läuft der SV Grödig zum dritten Mal nach 2012 und 2015 in einem ÖFB-Cup-Viertelfinale auf: Kam im ersten Auftritt gegen Ried das aus, verlief der zweite umso erfolgreicher. 2015 zieht unser Team nämlich mit einem 2:1-Heimsieg gegen den FAC zum ersten Mal überhaupt ins Halbfinale ein. Wir blicken noch einmal zurück. 

Es ist ein Dienstagabend vor fast genau zwei Jahren: Am 7. April empfängt unser Team den Flordisdorfer AC im Das.Goldberg-Stadion. Die Voraussetzungen zu heute sind damals natürlich völlig andere. Der SVG spielt seine zweite Bundesligasaison,  ist noch beflügelt von der grandiosen Premierensaison mit Platz drei und dem Europa-Cup-Einzug.  

Pokallauf schon 2015

Auch wenn es in der Meisterschaft damals nicht mehr ganz so gut läuft, geht es unter dem damaligen Trainer Michael Baur im ÖFB-Cup besonders weit. Runde um Runde kämpft man sich weiter: Nach Siegen gegen Leobendorf (7:1), Vorwärts Steyr (2:0) und St. Pölten (1:0) heißt der Gegner im Viertelfinale FAC.

Auch in dieser Partie wird der SVG seiner Favoritenrolle gerecht: Zunächst trifft Bernd Gschweidl nach 15 Minuten zur Führung. Den Ausgleich der Wiener kontert Philip Huspek fast im Gegenzug mit dem 2:1. Dabei bleibt es dann auch in den restlichen 90 Minuten und der SVG steht im Halbfinale. 

Zusammen bestehen!

Dass dort dann gegen übermächtige Bullen Endstation war, kam nicht ganz überraschend. Dennoch war es die beste Cup-Saison in der Vereinsgeschichte. Am Dienstag wollen wir gegen den LASK dieses Ergebnis zumindest einstellen. Ein Sieg als Drittligist wäre noch viel höher zu bewerten als vor zwei Jahren. 

Unsere Jungs brennen jedenfalls auf die Partie und haben sich eure Unterstützung am 4. April ab 20.30 Uhr verdient. Einlass ist schon ab 19 Uhr, für Speiß und Trank ist natürlich ausgiebig gesorgt. Also alle ins Stadion, auf einen geilen Pokalabend! ;) 

Pokalhistorie SVG
2016/17 - ?
2015/16 - 1. Runde Union Gurten
2014/15 - Halbfinale - Red Bull Salzburg
2013/14 - 1. Runde - Austria Salzburg
2012/13 - 2. Runde - LASK
2011/12 - Viertelfinale - SV Ried
2010/11 - Achtelfinale - Austria Lustenau