SVG-Nachwuchs startet in neue Ära

Eine Ära ist vorbei – Mario Helmlinger und Gerhard Grießner leisteten großartige Arbeit im Nachwuchsbereich des SV Grödig und machten ihn zu dem, was er heute ist: eine Topadresse in Salzburg. Nun hat das Trio um Robert Lehmann, Marc Waschnig-Theuermann und Stefan Kofler die Agenden übernommen. Sie wollen diesen Weg natürlich bestmöglich weitergehen! Schon am Wochenede fällt der Startschuss für eine hoffentlich erneut sehr erfolgreiche Saison! 

Der Grödiger Nachwuchs ist auch diese Saison wieder mit Top-Trainern und Spielern besetzt: Der junge Niklas Gasteiger kümmert sich um unsere jüngste Nachwuchsmannschaft: die U8. Ein Jahrgang älter, die U9, wird von Thomas Witosek betreut. Yannick an de Vorle darf sich über Christian Mitterbauer an seiner Seite freuen und mit ihm die U11 trainieren. Burak Saribas und Sany Moric machen aus der U12 ein Top-Team. Über ein komplett neues Trainerteam darf sich die U14A freuen: Alexander Reinthaler, Lukas Hiebl und Norbert Bachler stellen ein zukunftsorientiertes Team dar. Gefordert ist die U14B von Ihrem Trainer Sandor Nagy. Die beiden ältesten Jahrgänge im Nachwuchs werden von Michael Neureiter (U16B) und Max Hofer (U16A) betreut.

Im Fokus steht natürlich die sportliche Weiterbildung der Nachwuchsspieler, welche mit diesen motivierten und vor allem auch fachlich versierten Trainern geschafft werden soll. Man darf auch gespannt, sein wie sich die Mannschaften in den Bewerben schlagen werden. Zwei Teams spielen eine Altersstufe höher, darf man aber natürlich nicht unterschätzen! Dies ist auch eine große Chance der Spieler, sich zu beweisen und zu zeigen, was sie können.

Diese Nachwuchsmannschaften stellen das Fundament des SV Grödig dar. Es wird daher wieder verstärkt darauf Augenmerk gelegt, dass die Nachwuchsspieler nach und nach über die 1b in die Kampfmannschaft integriert werden, damit der SV Grödig weiterhin auch in diesem Bereich seinem guten Ruf gerecht wird. Auch sollen so bereits die jüngeren Spieler sehen, dass Durchlässigkeit bis in die Kampfmannschaft gegeben ist und so motiviert werden. Diese Motivation soll in Zukunft auch dadurch erreicht werden, dass die Spieler der Kampfmannschaft die Nachwuchsmannschaften regelmäßig bei ihren Spielen besuchen und anfeuern.

Wir freuen uns alle auf eine tolle Saison, in welcher wir wieder zeigen können, was Grödig alles kann!

Hier noch ein Überblick über alle Spiele vom Wochenende:

U16

So, 13 Uhr

USK Anif

Anif

U15

So, 12:15 Uhr

ÖTSU Hallein

Grödig

U14

So, 14:30 Uhr

SV Seekirchen

Seekirchen

U13

So, 10 Uhr

SV Bürmoos

Grödig

U12

abgesagt

SG Puch/ Oberalm

Puch

U11

Sa, 15:30 Uhr

SSC Großgmain

Bayerisch Gmain