Souveräner 7:0-Sieg im Landescup

Ohne Probleme hat der SVG im Stiegl-Landescup die Hürde USV St. Georgen genommen. Trotz einiger Wechsel war unser Team in allen Belangen überlegen und steht nach dem 7:0-Sieg souverän in der 3. Runde. 

Der Gegner aus der 1. Klasse Nord hielt vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut dagegen, weshalb es zur Pause "nur" 2:0 stand. Nach Seitenwechsel wurde der Klassenunterschied aber doch deutlich und so sorgten Strobl und Co. am Ende für einen standesgemäßen Sieg. 

Für Trainer Andi Fötschl war die Partie gleichzeitig eine gute Möglichkeit, um allen Spielern etwas Einsatzzeit zu geben. Nun hat er zwei Tage Zeit, um sein Team auf die anstehende Meisterschaft vorzubereiten. Schon am Freitagabend (19 Uhr) wartet auswärts mit Kufstein der erste Prüfstein. 

Stiegl-Landescup/ 2. Runde
USV St. Georgen - SV Grödig 0:7 (0:2)
Tore: Feiser, Pichler, Berger (2), Heinrich, Uygur, Waldmann

Aufstellung SVG: Kalman - Kircher, Berger, Strobl (57. Jutric), Uygur, Öttl, Pichler, Pletschacher, Ünal (61. Heinrich), Feiser (53. Wallner), Waldmann