1b unterliegt in Maria Alm mit 0:2

Nichts zu holen gab es für unsere 1b in Maria Alm. Gegen die Pinzgauer gab es in der 10. Runde der 1. Landesliga eine 0:2-Niederlage. 

Das Team von Thomas Witosek verschlief die Startphase komplett, bereits nach nur wenigen Sekunden netzte Salzmann für die Hausherren zum 1:0 ein. In der Folge kam unser Team weiter nicht richtig ins Spiel und kassierte kurz vor der Halbzeit erneut durch Salzmann das 0:2.

Nach der Pause hielt die 1b die Partie zwar offen und kam zu einigen Chancen, ein Tor wollte an diesem Tag aber nicht gelingen. So blieb es bei der 0:2-Niederlage. Damit liegt unsere 1b mit 7 Punkten weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Am kommenden Sonntag (16 Uhr) werden unsere Jungs gegen Piesendorf zuhause aber wieder versuchen voll zu punkten. 

1. Landesliga, 10. Runde
UFC Maria Alm - SV Grödig 1b 2:0 (2:0)
Tore: 1:0, 2:0 Salzmann (1., 41.)

Aufstellung 1b: Wimpissinger - Herzgsell, Zschock (77. Dürnberger), Resch, Stürzer, Heinrich, Streitwieser (65. Probst), Jauschnig, Aygün, Yarat, Waldmann (46. Seiler)