1b triumphiert in Hallein

Unsere junge 1b legt in der 1. Landesliga die nächste Talentprobe ab. Beim 3:2-Erfolg in Hallein gelingt der Brandner-Elf bereits der 2. Saisonsieg. Die Tore erzielten Noah Zinic und Adrian Wagner im Doppelpack, für beide war es die Torpremiere im 1b-Dress. 

Schon nach sieben Minuten brachte Noah Zinic unser Team in Front. Die Führung hielt allerdings nur kurz, fast im Gegenzug konnte Hallein durch Reichenberger ausgleichen. Seiler und Co. spielten aber trotzdem weiter mutig nach vorne und wurden mit dem 2:1 durch Adrian Wagner dafür belohnt.

Gleich nach der Pause schlug Hallein erneut zurück. Einen Elfmeter verwandelte Rosbaud zum 2:2. Doch auch davon ließen sich die Brandner-Jungs nicht beirren. Nur zehn Minuten später erzielte erneut der überragende Adrian Wagner den vielumjubelten Siegestreffer zum 3:2. Hallein versuchte danach zwar alles, doch unser junges Team brachte den Erfolg mit einem tollen Kampf über die Zeit.

Damit stehen nach fünf Runden nun bereits 7 Punkte zu Buche. Nächsten Sonntag wartet dann das große Gipfeltreffen gegen den UFV Thalgau. Der Aufsteiger befindet sich in sensationeller Form und ist ohne Punkteverlust Tabellenführer. Motivation genug also für unsere Jungs, den Favoriten zu ärgern!

1. Landesliga, 5. Runde
FC Hallein - SV Grödig 2:3 (1:2)
Tore: 0:1 Zinic (7.), 1:1 Reichenberger (8.), 1:2 Wagner (26.), 2:2 Rosbaud (47.), 2:3 Wagner (57.)

Aufstellung 1b: Wimpissinger – Zschock, Hölzl (77. Gavric), Resch (64. Zivkovic), Stürzer, Dürnberger, Seiler, Zinic, Streitwieser, Jauschnig, Wagner (58. Hofer)