1b punktet gegen Anthering

Nächster Punkt für unsere junge 1b: Gegen ein starkes Anthering holen die Brandner-Boys ein respektables 1:1. Seiler sorgt per Elfmeter kurz vor Schluss für den Punktgewinn.

Erneut setzte das Trainer-Duo Brandner/ Lehmann auf eine blutjunge Mannschaft, die schon in den letzten Spielen gezeigt hat, dass sie mit allen Gegner mithalten kann. Nach einer ersten Hälfte mit Chancen auf beiden Seiten ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Kurz nach Seitenwechsel brachte Schwaiger die Gäste mit 1:0 in Führung. Doch unser Team steckte nicht auf, Hölzl und Wagner brachten frischen Schwung in die Partie. In der 79. Minute pfiff der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Spielmacher Niki Seiler ließ sich die Chance nicht entgehen und netzte zum verdienten 1:1 ein.

Damit hält unsere 1b nach 4 Runden bei 4 Punkten. Nächsten Samstag (17 Uhr) wartet das nächste Derby auswärts beim FC Hallein, derzeit auf Platz 7 in der Tabelle.

1. Landesliga, 5. Runde
SV Grödig 1b - SV Anthering 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 Schwaiger (53.), 1:1 Seiler (79./ E.)

Aufstellung 1b: Kalman - Zschock, Stürzer, Zinic, Hofer (57. Wagner), Resch (57. Hölzl), Schmidt, Dürnberger, Seiler, Streitwieser, Jauschnig