1b feiert vierten Sieg in Folge

Die 1b macht den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt: Beim 4:0 in Piesendorf feiern unsere jungen Wilden ungefährdet den vierten Sieg hintereinander. Zwei Spiele vor Schluss scheint jetzt sogar Platz 9 noch in Reichweite.

Auf dem kleinen Platz in Piesendorf taten sich die Brandner-Jungs aber lange Zeit schwer. Bis zur 37. Minute gab es für unsere Offensive kein Durchkommen, erst Talha Yarat stellte in Goalgetter-Manier auf 1:0.

Die zweite Halbzeit begann ähnlich. Wieder hielt Piesendorf die Partie offen. Doch Yarat mit seinem 9. Saisontor und ein Doppelpack von Kampfmannschafts-Leihgabe Max Wallner sorgten schließlich für klare Verhältnisse.

Am nächsten Sonntag (16 Uhr) empfängt unser Team den SV Anthering in Grödig. Mit dem Selbstvertrauen aus den letzten Spiel wollen unsere Jungs auch dieses Spiel gewinnen. Bevor es am letzten Spieltag noch zum SC Hofgastein geht.

1. Landesliga, 24. Runde
USC Piesendorf - SV Grödig 1b 0:4 (0:1)
Tore:
0:1, 0:2 Yarat (37., 65.)
0:3, 0:4 Wallner (70., 76.)

Aufstellung 1b: Kalman - Seiler, Preslmayr, Dürnberger (81. Weber), Aygün, Seiler, Heinrich, Probst (63. Jauschnig), Bachleitner, Streitwieser (76. Resch), Yarat, Wallner